Philosophie

 

Ich erstelle Wertgutachten von bebauten und unbebauten Grundstücken im Auftrag von Unternehmen, Investoren, Gerichten und privaten Kunden. Ziel ist es, einen verlässlichen Wert zu ermitteln, der als solide Basis bei Kaufverhandlungen oder gerichtlichen Auseinandersetzungen Bestand hat. So ist nüchternes Rechnen und die professionelle und marktkonforme Wertermittlung immer oberstes Gebot. Auf der anderen Seite sind aber auch weniger sachliche Dinge mit ins Kalkül zu ziehen wie der Charme eines Bauwerks oder seine Lage, wie die Entwicklungs- und Ausbaumöglichkeiten, wie Trends und Markttendenzen. Es gilt Zukunftsperspektiven und Visionen für ein Gebäude oder Grundstück zu sehen oder zu entwickeln und den Wert auch aus dieser Sicht zu definieren. Es gehört darum zu den Grundsätzen meines Büros, ein Objekt stets aus den verschiedensten Blickwinkeln zu betrachten.

Als diplomierter Kaufmann schätze ich Bauwerke nicht nur nach der Substanz, sondern vorrangig auch nach den Möglichkeiten des Marktes ein. Am Ende steht so stets eine Bewertung von besonderer Qualität. Aufgrund meiner Qualifikation als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger haben die von mir ermittelten Werte vor Gericht Gewicht und ich hafte für die Erzielbarkeit im Markt. Als geprüftes Mitglied des weltgrößten Immobilienverbandes RICS bin ich zudem mit den internationalen Bewertungsregeln vertraut. 

Ich bin unabhängig, unparteiisch, weisungsfrei und unterliege der strikten Schweigepflicht, sodass ich meine Leistungen mit hoher Qualität neutral und unabhängig erstelle.